"Nachbarschaft kennt keine Grenzen - wir sammeln Plastikverschlüsse und helfen"
 
Unter diesem Motto konnten die Schülerinnen und Schüler, aber natürlich auch die Lehrkräfte, auch in diesem Schuljahr fleißig Plastikverschlüsse in der NÖMS Heidenreichstein abgeben. Insgesamt sind 6 Säcke voll mit Stöpseln jeglicher Art gefüllt worden. Das sind umgerechnet zirka 60 - 70 Kilogramm.
Die Plastikverschlüsse werden zu einem Granulat weiterverabeitet, dieses wird verkauft und der Erlös geht an eine Institution in Slowenien, die schwerkranke Kinder unterstützt.