Der Waldviertler Künstler Helmut Lisy brachte den Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Heidenreichstein im Rahmen des Freifaches „Kreatives Gestalten“ die Welt des „Action Paintings“ näher. Der Schulgarten verwandelte sich binnen kurzer Zeit in ein Kunstatelier. Der autodidakte Maler unterstützte die Kinder bei der Umsetzung ihrer künstlerischen Gedanken und versuchte sie zu neuen Ideen zu inspirieren. Die Freude am künstlerischen Schaffen wurde durch diesen Workshop bei allen Beteiligten geweckt! Den Kindern machte das Arbeiten mit den Acrylfarben großen Spaß und sie kreierten tolle Kunstwerke.

Ein großes Dankeschön ergeht an Helmut Lisy für diesen farbenfrohen Workshop.